Meine Heilungs-Philosophie

Heilung und Lösung kann zu jeder Zeit, in jedem Moment geschehen. Der Moment der Heilung ist aus meiner Sicht völlig unabhängig von einer bestimmten Methode, völlig unabhängig von einer bestimmten äußeren Form.

Das was hindert heil und frei zu sein sind die eigenen Vorstellungen, die eigenen Erwartungen und die eigenen Prägungen über Gesundheit und Ordnung.

Hürden und Blockaden auf dem Weg zur Heilung sind aus meiner Erfahrung die eigenen Felder der Selbsttäuschung und der Selbstverleugnung.

Heilung ist nicht für jeden gleich und jeder Mensch hat sein eigenes Heilwerden. Jeder Mensch ist ein Individuum, ein Unikat und jeder Mensch trägt somit sein eigenes Programm zur Gesundheit und Lösung bereits in sich.

Heil werden bedeutet für mich, in Kontakt zu kommen mit dem eigenen Gesundheitskodex, mit der eigenen inneren Ordnung. Dies beinhaltet völlig eigene und selbstständige Methoden und Formen der Gesunderhaltung in sich zu tragen, egal wie widersprüchlich, scheinbar richtig oder falsch, diese zu herkömmlichen Gesundheitswissen oder Heilungsformen erscheinen.

Heil werden bedeutet für mich anzunehmen was IST. Hierzu gehört das Annehmen von eigenen körperlichen und seelischen Schwachpunkten. Ebenso das Annehmen der eigenen Kraft und der eigenen Selbstheilungskräfte.

Die große Herausforderung auf diesem Weg der Heilung ist das Annehmen von wirklichen Behinderungen und das Annehmen von eigenwilligen Widerständen der eigenen Persönlichkeit / der eigenen Wesensnatur, wodurch bisherige Vorstellungen und bisherige Erwartungen von Heilung und Lösung enttäuscht werden.


ganzheitliche praxis heilung hamburg

Diese Sicht hat dazu geführt, dass ich eine besondere Form der Therapie und Behandlung für meine Klienten entwickelt habe, in welcher ich ganz dem Hier und Jetzt, ganz dem Augenblick folge.

Der Augenblick, das Hier und Jetzt ist frei von Vorstellungen, frei von Wollen, frei von Erwartungen, frei von Prägungen.

Die Qualität des Augenblicks ermöglicht wirkliche Begegnung, wirkliches Berührt Sein und wirkliches Sehen.

Wirkliche Berührung ermöglicht tiefe Heilung und Lösung.

Heilung geschieht immer dann, wenn du deinem inneren Spiegelbild begegnest, wenn du wirklich bereit bist dein wahres Selbst zu betrachten, ungeschminkt, wahr und echt. Das in dir zu sehen was wirklich IST ohne Verurteilung ohne Bewertung, ohne Richtig oder Falsch.

Die Medizin welche hier wirkt, die Methode welche hier ansetzt ist die bedingungslose Liebe zum MenschSein, ein vorbehaltloses AngenommenSein. Die Kraft, welche hinter dieser Medizin steckt ist die Klarheit und der Mut, die Felder von Täuschung und Verwirrung zu durchschreiten, diese zu durchdringen und zuzulassen, das alles anders sein könnte als es erscheint.

Dies weckt Vertrauen und Vertrauen schafft Öffnung. In dieser Öffnung kann das Herz sich entspannen und sich wahrer Heilung und tiefer Lösung öffnen. Lösung und Heilung, welche ganz eigenen Gesetzen und einer ganz eigenen individuellen Ordnung folgt.

Anna Paulus